Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter

  • Mit Best Practices Simulationsverfahren unternehmensweit verfügbar machen
  • Prozesse ohne Programmieraufwand automatisieren
  • Zeit sparen und Fehler reduzieren durch die Integration der CAD- und CAE-Prozessketten

Nutzen der Simulation in die Breite tragen

Simulationen ersetzen aufwändige Versuche mit realen Prototypen. Zudem beschleunigen sie die Optimierung wichtiger Produkteigenschaften wie Leistung, Gewicht oder Verbrauch. Simulation Management hilft Unternehmen, diese großen Potenziale in der Breite zu nutzen. Die Schlüssel dazu sind einfache Bedienung, übersichtliche Datenorganisation und Templates, die auch sporadischen Nutzern die Best Practices selbst für komplexe Berechnungen zugänglich machen.

 

Nutzen der Simulation in die Breite tragen

Simulationen ersetzen aufwändige Versuche mit realen Prototypen. Zudem beschleunigen sie die Optimierung wichtiger Produkteigenschaften wie Leistung, Gewicht oder Verbrauch. Simulation Management hilft Unternehmen, diese großen Potenziale in der Breite zu nutzen. Die Schlüssel dazu sind einfache Bedienung, übersichtliche Datenorganisation und Templates, die auch sporadischen Nutzern die Best Practices selbst für komplexe Berechnungen zugänglich machen.

 

Simulationen ersetzen aufwändige Versuche mit realen Prototypen. Zudem beschleunigen sie die Optimierung wichtiger Produkteigenschaften wie Leistung, Gewicht oder Verbrauch. Simulation Management hilft Unternehmen, diese großen Potenziale in der Breite zu nutzen. Die Schlüssel dazu sind einfache Bedienung, übersichtliche Datenorganisation und Templates, die auch sporadischen Nutzern die Best Practices selbst für komplexe Berechnungen zugänglich machen.

 

Prozesse ohne Programmieraufwand automatisieren

Weitreichende Automatisierung ist der Schlüssel zu effizienten und sicheren CAE-Prozessen. Mit Simulation Management können Anwender mit vorgefertigten Bausteinen Berechnungen komfortabel in einer grafischen Oberfläche selbst erstellen oder die Bibliothek der Berechnungsbausteine für andere erweitern. Dabei integrieren sie CAE-Software wie Abaqus, Carmaker oder ADAMS und bringen in kurzer Zeit ihre Automatisierungsprozesse an den Start.  

Prozesse ohne Programmieraufwand automatisieren

Weitreichende Automatisierung ist der Schlüssel zu effizienten und sicheren CAE-Prozessen. Mit Simulation Management können Anwender mit vorgefertigten Bausteinen Berechnungen komfortabel in einer grafischen Oberfläche selbst erstellen oder die Bibliothek der Berechnungsbausteine für andere erweitern. Dabei integrieren sie CAE-Software wie Abaqus, Carmaker oder ADAMS und bringen in kurzer Zeit ihre Automatisierungsprozesse an den Start.  

Weitreichende Automatisierung ist der Schlüssel zu effizienten und sicheren CAE-Prozessen. Mit Simulation Management können Anwender mit vorgefertigten Bausteinen Berechnungen komfortabel in einer grafischen Oberfläche selbst erstellen oder die Bibliothek der Berechnungsbausteine für andere erweitern. Dabei integrieren sie CAE-Software wie Abaqus, Carmaker oder ADAMS und bringen in kurzer Zeit ihre Automatisierungsprozesse an den Start.  

Zeit sparen und Fehler reduzieren durch CAD-CAE-Integration

Der Gesamtprozess ist dann effizient, wenn Design, Absicherung und Optimierung Hand in Hand gehen. Denn bei oftmals Dutzenden von Durchläufen verursacht jeder manuelle Schritt in der Summe erheblichen Aufwand und ist zudem eine mögliche Fehlerquelle. Verbinden Sie deshalb die Bereiche CAD und CAE! Dadurch vermeiden Sie den Aufwand für die Suche nach aktuellen CAD-Ständen und die Vorbereitung der CAD-Daten. Eleminieren Sie zudem den Dokumentationsaufwand, indem Sie über den Gesamtprozess, die Dokumentstände und die Parametersätze automatisch Buch führen lassen.

Zeit sparen und Fehler reduzieren durch CAD-CAE-Integration

Der Gesamtprozess ist dann effizient, wenn Design, Absicherung und Optimierung Hand in Hand gehen. Denn bei oftmals Dutzenden von Durchläufen verursacht jeder manuelle Schritt in der Summe erheblichen Aufwand und ist zudem eine mögliche Fehlerquelle. Verbinden Sie deshalb die Bereiche CAD und CAE! Dadurch vermeiden Sie den Aufwand für die Suche nach aktuellen CAD-Ständen und die Vorbereitung der CAD-Daten. Eleminieren Sie zudem den Dokumentationsaufwand, indem Sie über den Gesamtprozess, die Dokumentstände und die Parametersätze automatisch Buch führen lassen.

Der Gesamtprozess ist dann effizient, wenn Design, Absicherung und Optimierung Hand in Hand gehen. Denn bei oftmals Dutzenden von Durchläufen verursacht jeder manuelle Schritt in der Summe erheblichen Aufwand und ist zudem eine mögliche Fehlerquelle. Verbinden Sie deshalb die Bereiche CAD und CAE! Dadurch vermeiden Sie den Aufwand für die Suche nach aktuellen CAD-Ständen und die Vorbereitung der CAD-Daten. Eleminieren Sie zudem den Dokumentationsaufwand, indem Sie über den Gesamtprozess, die Dokumentstände und die Parametersätze automatisch Buch führen lassen.

Verwandte Elemente

CAx-Daten über Disziplinen und Standortgrenzen hinweg verwalten und Änderungen direkt in die Entwicklungsdaten einfließen lassen

CAx-Daten disziplinübergreifend zusammenführen und verwalten

Produktentwicklung optimal unterstützen

Reibungsloser Austausch von Konstruktionsdaten mit Partnern und Kunden

Produktarchitekturen und -strukturen zielsicher aufbauen − Stücklisten integriert verwalten und mit CAD-Modellen synchron halten

Anforderungsgerechte Produkte entwickeln

Mechatronische Produktstrukturen für das Systems Engineering aufbauen

Varianten mit 150%-Strukturen konfigurieren

Stücklisten managen und Compliance sicherstellen

Verlässliche Schnittstellen zwischen Entwicklung und Produktion nutzen

Vom virtuellen Produkt zum reibungslosen Serienanlauf − Prozessmanagement rund um Vorserie, Muster und Prototypen

Transparenz im Vorserienprozess durch einzigartige Unterstützung

Serienanlauf solide abbilden und kosteneffizient steuern

Mit Prototypenstückliste exakt und termingenau disponieren

Aktivitäten in Musterbau und Versuch dokumentieren und Werkzeuge mit der Produktion synchronisieren

Besser informieren und schneller entscheiden mit 3D-Produktdaten

Bessere Prozesse mit Modelldaten auf Knopfdruck

Visuelle Analysen und Entscheidungen mit dem 3D-Cockpit 

Modelldaten einfacher teilen für die Kollaboration im Team

3D-PDF, JT & STEP: Mehr Möglichkeiten mit Standards

Digital Mockups beschleunigen die Produktabsicherung

 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte