Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter

  • CAx-Daten disziplinübergreifend zusammenführen und verwalten
  • Produktentwicklung optimal unterstützen
  • Reibungsloser Austausch von Konstruktionsdaten mit Partnern und Kunden

 

Von Multi-CAD-Datenmanagement bis domänenspezifischen Produktstruktur-sichten

Für die Entwicklung moderner mechatronischer und cybertronischer Produkte ist eine hohe Vernetzung und Verfügbarkeit der Entwicklungswerkzeuge unerlässlich. Von zentraler Bedeutung ist dabei die einheitliche Verwaltung der Daten verschiedener Disziplinen wie MCAD, ECAD und Software sowie diese miteinander teilen zu können. Durch das integrierte Daten- und  Prozessmodell von CIM Database und Workspaces unterstützen Sie den Entwicklungsprozess moderner Produkte disziplinübergreifend – von Multi-CAD-Datenmanagement über Funktionen und Anforderungen bis zu domänenspezifischen Produktstruktursichten.

Disziplinübergreifendes Management von Produktdaten dank des integrierten Datenmodells

Unterstützen Sie Ihre Produktentwicklung optimal

An der Entwicklung von Produkten sind unterschiedliche Disziplinen und Werkzeuge beteiligt, die zudem oft über mehrere Standorte verteilt sind. Stellen Sie Daten, die in einem solchen Entwicklungsszenario aufwachsen,  allen Beteiligten unmittelbar und geltungssicher zur Verfügung. Ihre Entwickler profitieren von beschleunigter Recherche durch unser Dokumentenmanagement und von einer verbesserten Datenorganisation durch das universelle Klassifikationssystem. Mit Workpsaces können Ihre Entwickler diese Daten zudem in einer einheitlichen Oberfläche bearbeiten. Die leistungsstarke Zugriffssteuerung von CONTACT Elements verhindert Konflikte durch konkurrierende Änderungen und sorgt für reibungslose Kollaboration im Engineering.

Tauschen Sie Konstruktionsdaten nahtlos mit Partnern und Kunden aus

Vergeben Sie Entwicklungsaufträge an Partner, müssen die entstehenden Zwischenstände und Ergebnisse prozesssicher mit Ihren internen Entwicklungsdaten synchronisiert werden. Workspaces und das Collaboration Portal stellen dies sicher. Das speziell für externe Nutzer optimierte Web-Frontend ermöglicht eine komfortable und sichere Aufgabenplanung und -bearbeitung. Änderungen Ihrer Entwicklungspartner können Sie sich anzeigen und direkt in den aktuellen Entwicklungsstand einfließen lassen. 3D Connect bieten Ihnen ergänzend eine hervorragende Grundlage, Entscheidungen über Geometrie visuell abzusichern.

Lieferung von Entwicklungsständen an Kunden und Reintegration der Änderungen
In vielen Branchen müssen Entwicklungsstände und Zwischenergebnisse an den Kunden geliefert werden. Lassen Sie Änderungswünsche des Kunden in Form von modifizierten Entwicklungsdaten wieder direkt ins System zurückfließen! Nutzen Sie auch dafür CONTACTs Collaboration Portal. Das Web-Frontend ist für den sicheren und nahtlosen CAD-Datenaustausch im Angebots- und Entwicklungsprozess ausgelegt. Tauschen Sie strukturierte CAD-Daten aus und lassen Sie Änderungen nahtlos in Ihren Entwicklungsprozess zurückfließen. Kontextinformationen können Sie nahtlos im Social-Media-Chat-ähnlichen Activity Stream veröffentlichen und in speziellen Kunden- oder Entwicklerkanälen diskutieren.

Sicherer Datenaustausch mit Partnern und Zulieferern über das Collaboration Portal

Verwandte Themen

Produktdaten einfach organisieren, teilen und veröffentlichen

  • Im Team einfacher zusammenarbeiten und die Entwicklungszeit verkürzen
  • CAD-System und Datenmanagement perfekt zusammenspielen lassen
  • Partner und Lieferanten nahtlos in den Workflow integrieren
  • Die Entwicklungsergebnisse sicher an die Unternehmensprozesse übergeben

Produktarchitekturen und -strukturen zielsicher aufbauen − Stücklisten integriert verwalten und mit CAD-Modellen synchron halten

  • Anforderungsgerechte Produkte entwickeln
  • Mechatronische Produktstrukturen für das Systems Engineering aufbauen
  • Varianten mit 150%-Strukturen konfigurieren
  • Stücklisten managen und Compliance sicherstellen
  • Verlässliche Schnittstellen zwischen Entwicklung und Produktion nutzen

Besser informieren und schneller entscheiden mit 3D-Produktdaten

  • Modellinformationen entlang durchgängiger Prozesse im ganzen Unternehmen ohne CAD-System und separate Tools nutzen
  • Mit 3D-Daten Entscheidungen visuell absichern
  • Die interne und externe Kollaboration mit 3D-Geometrie verbessern
  • Möglichkeiten von 3D-PDF umfassend nutzen
  • Mit DMU-Modellanalysen die Absicherungsprozesse beschleunigen

Zugang zu Projekt- und Produktdaten entlang ihrer Prozesse rollenbasiert umfassend regulieren und so Know-how schützen

  • Zentrale Vorgaben für den Know-how-Schutz sicher im ganzen Unternehmen umsetzen
  • Die Möglichkeiten eines besonders leistungsfähigen und dynamischen Rechtesystems nutzen
  • Mit Projektrollen für Geltungssicherheit sorgen und zugleich die Kollaboration unterstützen
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte