Besondere Vorteile durch Multi-CAD-Datenmanagement

KÜSTER ist ein renommierter Automobilzulieferer, dessen Produkte aus keinem Fahrzeug wegzudenken sind: Das Portfolio reicht  von Fensterhebern und Türsystemen über Getriebe und Schaltungssysteme bis hin zur Seiltechnik sowie Feststellbremssystemen. Im Rahmen der Produktentwicklung setzt KÜSTER auf die PDM/PLM-Plattform CIM Database als Fundament für eine unternehmensweite Verwaltung sämtlicher produktbezogener Daten. Besondere Vorteile erzielt CIM Database unter anderem bei der Multi-CAD-Integration. Darüber hinaus ermöglicht die realisierte Lösung eine abteilungsübergreifende Produktkostenkalku lation – mit höherer Kalkulationssicherheit bei geringerem Zeitaufwand.

Lösung
Multi-CAD-Datenmanagement für Catia V5 sowie Unigraphics NX; zentrale Konvertierungsdienste, integriertes 2D- (TIFF) und 3D-Viewing (3DVIA); Dokumentenverwaltung von Microsoft Office- und anderen Dateiformaten; Web-Client für die unternehmensweite Beauskunftung aus dem digitalen Archiv; Aufbau des kollaborativen Projektmanagements inklusive Quality Gate Methodik.
Nutzen
Sichere Änderungsbearbeitung durch abteilungsübergreifende Prozesssteuerung; Transparenz und Verfügbarkeit der unterschiedlichen Baustände; stets aktuelle Material- und Fertigungskosten durch die Bewertung jeder Teileänderung; Steuerung der Beschaffungsaktivitäten; gemeinsame, konsistente Datenbasis für die Zusammenarbeit in Projekten mit Verlaufshistorie und automatischer Archivierung aller Dokumente entlang des Product Lifecycles.
Besonderheiten
Benchmark-Datenbank zur Ablage von Dokumenten aus dem Patentwesen und für den Wettbewerbsvergleich, Bilddatenbank.
Manchmal muss man einfach mutig sein und neue Wege gehen. Das birgt Risiken, aber auch große Möglichkeiten.
Dr. Andreas Burkhardt
PDM-Projektleiter
Küster Holding GmbH

Erfahren Sie mehr über unsere Kunden und Projekte aus dem Bereich Automotive.


Kontakt
×
Rufen Sie uns an unter
oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.