Globale Entwicklungsplattform mit integrierter Kalkulation

KIRCHHOFF Automotive ist Komplettanbieter komplexer Metall- und Hybridstrukturen für Rohkarosserie und Fahrwerk sowie von Crash Management Systemen. Der Entwicklungspartner der Automobilindustrie setzt CIM Database seit 2012 für die globale Steuerung seiner Entwicklungsprojekte und die langfristige Geschäftsplanung ein. 1500 Mitarbeiter an neun Standorten nutzen das System. In der Einführungsphase waren Change Management und begleitendes Projektmarketing entscheidend für die hohe Akzeptanz der PLM-Plattform. 2019 entschied sich das Familienunternehmen für die Einführung des CONTACT Elements Bausteins Product Costing. Dieser versetzt KIRCHHOFF in die Lage, die globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten aus CIM Database zu versorgen.

Lösung

CIM Database als PLM-Plattform mit umfassender Lösungsbandbreite: Multi-CAD-Datenmanagement für Catia V5 und NX; Dokumentenmanagement inklusive Enterprise Search und Integration von MS-Office-Anwendungen und Lotus Notes, Product und Project Costing; Engineering Change, Release und Program Management; ERP-Synchronisation mit SAP; 1500 Anwender in Entwicklung, Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätsvorausplanung, Arbeitsvorbereitung, Einkauf, Kalkulation und Controlling; standortbezogene Datenreplikation mittels Edge-Server-Technologie.

Nutzen

Globaler Zugriff auf konsistente Projekt- und Produktdaten; bedarfsgerechte Datenbestände und gute Performanz in den Niederlassungen dank Replikationslösung; Zeit-, Kosten- und Qualitätsvorteile durch digitale Workflows und Prozesssteuerung; kürzere Durchlaufzeiten durch digitales Engineering Change Management; effiziente Kapazitätsplanung und hohe Projektwirtschaftlichkeit durch integriertes Projekt- und Program Management inklusive Kalkulation; Flexibilität und Zukunftssicherheit für neue Anforderungen durch Skalierbarkeit, gute Konfigurierbarkeit und Offenheit der Plattform.

Besonderheiten

Umfassende Programm- und Projektsteuerung sowie langfristige Geschäftsplanung auf Basis von CIM Database: langfristige Umsatz- und Absatzplanung; schnelle und effiziente Kostenkalkulation von Produktvarianten und Versorgung der globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten durch Project und Product Costing; umfassendes Projektcontrolling inklusive Auswertung projektbezogener Werkzeugkosten; unternehmensweit standardisierte Prozesse im Program Management auf Basis der Multiprojektmanagement-Funktionen.

CIM Database hat sich als offene Plattform für unsere umfassenden Anforderungen und Prozesse voll bewährt.
Benjamin Müller
PLM-Projektleiter
KIRCHHOFF Automotive GmbH
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:


Standorte