Pressemeldung - 13. Mai 2020

CONTACT Software ist Partner des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie


Das European Institute of Innovation & Technology (EIT) ist eine EU-Initiative zur Förderung der Innovation in Europa. Sie unterstützt Unternehmen und Forschungsinstitute dabei, gemeinsam Lösungen für die großen globalen Herausforderungen zu finden. CONTACT Software engagiert sich nun in den Digitalisierungsprojekten des EIT Manufacturing Netzwerks.


Das EIT ist eine unabhängige EU-Einrichtung, die Innovatoren befähigt, ihre besten Ideen in Produkte, Dienstleistungen und Arbeitsplätze für Europa umzusetzen. Das Institut unterstützt paneuropäische Partnerschaften zwischen Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen. Seine mittlerweile acht Innovationsgemeinschaften konzentrieren ihre jeweilige Expertise auf die globalen Handlungsfelder Klima, Digitalisierung, Gesundheit, Energie, Lebensmittel, Rohstoffe, Fertigung und städtische Mobilität.

EIT Manufacturing mit Hauptsitz in Paris und fünf weiteren Standorten in Deutschland, Italien, Österreich, Schweden und Spanien ist der neuste dieser Innovationscluster. CONTACT Software ist nun Teil des Netzwerks mit jetzt über 50 Partnern aus 17 Ländern. Fast die Hälfte davon kommt aus der Industrie wie beispielsweise Festo, Kuka, Magna, Philips, Sandvik, Volkswagen und Volvo.

Das verarbeitende Gewerbe steht mit mehr als 2,1 Millionen Unternehmen und über 32 Millionen Arbeitsplätzen für Wachstum und Wohlstand in Europa. Branchen wie die Automobilindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau, die Medizintechnik und weitere Hightech-Industrien sind Technologieführer im globalen Wettbewerb. EIT Manufacturing will diese Position stärken und fördert deshalb die Forschung sowie Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in vier zukunftsorientierten Themenfeldern: Mensch und Roboter, additive Fertigung, abfallfreie Produktion durch Kreislaufwirtschaft und digitale Plattformen für Wertschöpfungsnetzwerke.

Dr. Philipp Savarino koordiniert die EIT-Aktivitäten von CONTACT Software. „Ein Beispiel für den Fokus und die Projekte des Netzwerks sind Mixed Reality Lösungen für Fertigungstechniker“, sagt der Analyst aus dem Engineering Transformation Team des Unternehmens. „Hier wollen wir unter anderem eine App für die Arbeitsplanung beisteuern“.

CONTACT Software wird sich in weiteren Forschungsprojekten engagieren und zu den Zielen von EIT Manufacturing in den Bereichen F&E, Ausbildung und Start-ups beitragen: Bis 2026 will der Innovationscluster 350 neue Produkte und Dienstleistungen im Fertigungssektor bereitstellen, 50.000 Menschen in der verarbeitenden Industrie aus- beziehungsweise weiterbilden oder umschulen und die Gründung von 1.000 Unternehmen unterstützen.


Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:


Standorte