Pressemeldung - 6. März 2019

CONTACTs Beitrag auf der building IoT 2019 stellt das Nutzererlebnis in den Mittelpunkt


Die building IoT ist die Fachkonferenz für IT-Profis, die Anwendungen und Produkte für das Internet der Dinge (IoT) entwickeln. CONTACT Software beleuchtet in einem Vortrag, warum moderne UX-Konzepte essenziell für IoT-Lösungen sind.


Für Unternehmen zählt die Wertschöpfung, die sie mit einer IoT-Lösung erzielen. Darum sei es bei der Anwendungsgestaltung so wichtig, betont Dr. Nicole Drechsler von CONTACT Software, nicht nur das technische Design eines vernetzten Produktes, sondern auch die damit verbundenen Arbeitsprozesse zu berücksichtigen.

„Ein gutes Nutzererlebnis ist essenziell, damit IoT-Lösungen zu einem Erfolg bei Kunden werden“, sagt Drechsler. „Deshalb achten wir bei der Entwicklung auch auf Aspekte wie ein durchgängiges Plattform- und Service-Design.“ Dabei arbeitet die Informatikerin eng mit der Interaction Designerin Yang Zhong aus CONTACTs UX-Team zusammen.

Auf der building IoT 2019 geben beide Expertinnen einen Einblick in ihr Vorgehen und stellen an einem Beispiel innovative Konzepte für „IoT Customer Journeys“ vor. Ihr Vortrag illustriert, wo die Herausforderungen liegen und wie CONTACTs Softwareentwicklung vom technischen Design einer IoT-Anwendung zu einer guten User Experience (UX) kommt.

Die building IoT spricht Fachleute an, die in ihren Unternehmen mit der technischen Umsetzung von IoT-Produkten und Projekten befasst sind – unabhängig von einer speziellen Branche. Die von den Fachmedien Heise Developer, iX und dem d.punkt Verlag organisierte Konferenz findet Anfang April 2019 in Köln statt.


Ihre Ansprechpartnerin bei CONTACT:

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte