Pressemeldung, 30. Januar 2019

CONTACT gründet eigene KI-Abteilung

Mit der neuen Data Science Group unterstreicht CONTACT Software sein Engagement im Bereich Künstliche Intelligenz (KI). Das Expertenteam begleitet Unternehmen von der Evaluierung neuer Anwendungsmöglichkeiten für KI im PLM- und IoT-Umfeld bis zur Einführung konkreter Lösungen für neue Geschäftsmodelle und digitale Dienste.


Künstliche Intelligenz (KI) wird zum wesentlichen Treiber der Digitalisierung und Industrie 4.0. Das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) prognostiziert in einer aktuellen Studie eine Steigerung der Bruttowertschöpfung im produzierenden Gewerbe in Deutschland von über 32 Mrd. Euro für die nächsten fünf Jahre.

Unternehmen erkennen zunehmend die Potenziale hinter modernsten statistischen Verfahren, Data Mining und Machine Learning. Bei der konkreten Anwendung zögern sie allerdings. Oft fehlt es ihnen an der nötigen Expertise und Erfahrung, KI-Technologie zielsicher und in praxisgerechten Schritten in ihr Geschäft einzubinden.

Passend zu diesen Bedürfnissen hat CONTACT Software eine eigene Data Science Group gegründet. Das Team aus Mathematikern, Informatikern und Data Scientists unterstützt Unternehmen passend zur individuellen Situation dabei, KI-Technologien zu bewerten, eigene Kompetenzen weiter zu entwickeln und diese erfolgreich für das eigene Geschäft zu nutzen. Von der Entwicklung valider Anwendungsmöglichkeiten in Form datenzentrierter Geschäftsmodelle über die Schaffung digitaler Infrastrukturen bis zur Integration in den laufenden Betrieb begleitet die Data Science Group Unternehmen auf dem Weg, neue Wertschöpfungspotenziale zu heben.

In einem Video-Interview erläutert Dr. Udo Göbel, Leiter der CONTACT Data Science Group, unter der Leitlinie „KI braucht Strategie“, welche Schritte Unternehmen konkret gehen können. „Die Erwartungshaltung, die mit KI verbunden wird, geht nur dann auf, wenn die Unternehmen auch eine Vision formulieren: Was ist das Business Modell und was soll die Analyse der eigenen Daten dafür leisten?“, so Göbel.


Ihr Ansprechpartner bei CONTACT:

Christoffer David Roentgen
Unternehmenskommunikation
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte