Forschungsbericht

mecPro2 - Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme

Forschungsbericht

mecPro2 - Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme

 

Modellbasierter Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme

Das Internet der Dinge vernetzt Produkte und Produktionsanlagen untereinander und mit zentralen Diensten. Dabei spielen eingebettete Software und Elektronik eine zentrale Rolle. Dies erfordert viel stärker als bisher einen Entwicklungsprozess, in dem alle Disziplinen von Anfang an eng zusammenarbeiten.

Das Verbundprojekt mecPro² stellt neue Methoden und Werkzeuge für das Systems Engineering bereit, die die modellgetriebene Planung, Steuerung und Kollaboration im PLM unterstützen. 

Das Buch zum Projekt: Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme – Der PLM-unterstützte Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme. Eigner M.; Koch, W.; Muggeo, C. (Hrsg.). Verlag Springer Vieweg, ISBN 978-3-662-55123-3 (Print), 978-3-662-55124-0 (E-Book).

 

 

Modellbasierter Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme

Das Internet der Dinge vernetzt Produkte und Produktionsanlagen untereinander und mit zentralen Diensten. Dabei spielen eingebettete Software und Elektronik eine zentrale Rolle. Dies erfordert viel stärker als bisher einen Entwicklungsprozess, in dem alle Disziplinen von Anfang an eng zusammenarbeiten.

Das Verbundprojekt mecPro² stellt neue Methoden und Werkzeuge für das Systems Engineering bereit, die die modellgetriebene Planung, Steuerung und Kollaboration im PLM unterstützen. 

Das Buch zum Projekt: Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme – Der PLM-unterstützte Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme. Eigner M.; Koch, W.; Muggeo, C. (Hrsg.). Verlag Springer Vieweg, ISBN 978-3-662-55123-3 (Print), 978-3-662-55124-0 (E-Book).

 

 

Modellbasierter Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme

Das Internet der Dinge vernetzt Produkte und Produktionsanlagen untereinander und mit zentralen Diensten. Dabei spielen eingebettete Software und Elektronik eine zentrale Rolle. Dies erfordert viel stärker als bisher einen Entwicklungsprozess, in dem alle Disziplinen von Anfang an eng zusammenarbeiten.

Das Verbundprojekt mecPro² stellt neue Methoden und Werkzeuge für das Systems Engineering bereit, die die modellgetriebene Planung, Steuerung und Kollaboration im PLM unterstützen. 

Das Buch zum Projekt: Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme – Der PLM-unterstützte Entwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme. Eigner M.; Koch, W.; Muggeo, C. (Hrsg.). Verlag Springer Vieweg, ISBN 978-3-662-55123-3 (Print), 978-3-662-55124-0 (E-Book).

 

  • Koordinator: Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner, Lehrstuhl für virtuelle Produktentwicklung der TU Kaiserslautern
  • Konsortium: CONTACT, Continental, Daimler, :em engineering methods, Schaeffler Technologies, Siemens, Unity
  • www.mecpro.de

 

Mehr zum Projekt

In diesem Video berichten die Konsortialpartner über ihre Motivation, sich an diesem Projekt zu beteiligen.

Wie modellbasiertes Systems Engineering (MBSE) in der Praxis zu nutzen ist, zeigen diese Anwendungsszenarien.
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte