Fachartikel

Continuous Engineering

Fachartikel

Continuous Engineering

Schneller zu besseren Produkten

Der Lebenszyklus eines Produkts umfasst eine Vielzahl technischer Disziplinen und Prozesse, die unterschiedliche Phasen im Entwicklungsprozess unterstützen, wie beispielsweise das Anforderungsmanagement, die Systemarchitekturentwicklung bis hin zum Design von Soft- und Hardware. Traditionell sind alle in den Domänen genutzten Prozesse, Methoden und Technologien weitgehend voneinander isoliert und bilden (Informations-)Silos.

Die effiziente Entwicklung und Umsetzung von innovativen Produkten erfordert jedoch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit nahezu aller Unternehmensbereiche. Hier setzt Continuous Engineering an. Dieser Fachbeitrag zeigt, wie die Prinzipien einer kontinuierlichen Entwicklung für mehr Austausch, Transparenz und eine bessere Zusammenarbeit im Entwicklungsprozess sorgen.



konstruktionspraxis Nr. 10, Oktober 2019

Erfahren Sie mehr über Continuous Engineering.

Nur noch ein kleiner Schritt!

Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.
* notwendige Angaben

Ihr Kontakt:

Christoffer David Roentgen
Unternehmenskommunikation
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte