ANDRITZ Sundwig GmbH

ANDRITZ Sundwig mit Sitz in Hemer, Deutschland, ist ein weltweit führender Hersteller von Industrieanlagen für die Herstellung und Verarbeitung von warm- und kaltgewalztem Band aus Edelstahl, beschichtetem Band sowie Nicht-Eisen-Metallen. Das Unternehmen gehört zum internationalen Technologiekonzern ANDRITZ mit Sitz in Graz, Österreich, der rund 24.500 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von rund 6,4 Mrd. Euro hat. Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.

Lösung
Seit 2001 standortübergreifendes CAD-Datenmanagement für ca. 120 Konstrukteure; Änderungs- und Freigabewesen; digitales Archiv mit unternehmensweitem Zugriff durch Anwender aus Vertrieb, Einkauf, Montage und Dokumentation; Anlagendokumentation; Stücklistenmanagement; ERP-Synchronisation mit SAP via Web-Services Technologie; CIM Databse Installationen an zwei Standorten, Anbindung weiterer Standorte über zentralen PDM-Server möglich; sukzessive Umstellung aller Unternehmen der Sparte ANDRITZ Metals auf CIM Database geplant.
Nutzen
Versionssichere zentrale Verwaltung und abteilungsübergreifender Zugriff auf konsistente Entwicklungsdaten; Effizienz durch standortübergreifende Wiederverwendung von Daten- und Produktstrukturen; deutliche Beschleunigung des Output-Managements durch einfach aggregierbare Transmittal-Listen, Webservices-Technologie für ERP-Anbindung für alle PDM-Integrationen konzernweit nutzbar, projektspezifischer Logistik- und Beschaffungsprozess; flexible Erstellung projekt- bzw. auftragsspezifischer Stücklisten mit SAP-Anbindung, sichere und flexible Workflows für die lokalen Prozesse.
Besonderheiten
Flexible Anpassung des Systems an die internen Freigabe- und Änderungsprozesse sowie an individuelle Dokumentationsanforderungen der Kunden wie z.B. Verwaltung kundenspezifischer Zeichnungsnummern und Zeichnungsschriftköpfe; on demand automatische Zusammenstellung und Ausleitung aller Unterlagen einer Anlage im Kundenformat (Transmittal-Liste: pdf, tiff, mi, dwg, usw.; u.U. mehrere Tausend Dokumente).
Durch die Kombination von Entwicklungskompetenzen aus Business, unserer IT und CONTACT Software können wir schnell effektive Anpassungen liefern.
Stefan Denk
stellv. Abteilungsleiter Engineering
ANDRITZ AG
Kontakt
×
Rufen Sie uns an unter
oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.