CIM Database als PLM- und Wissensplattform

Die August Bremicker Söhne KG, 1924 gegründet, hat unter dem Namen ABUS eine internationale Qualitätsmarke etabliert, die das Familienunternehmen zu einem globalen Marktführer im Bereich der Sicherheitstechnik gemacht hat. Die weltweit operierende Unternehmensgruppe stellt Artikel zum Schutz von Menschen, Gebäuden und mobilen Objekten wie Fahr- und Motorrädern, Baucontainer und -maschinen etc. her. Aufgrund der extrem hohen Qualitätsstandards erzielen die Produkte von ABUS regelmäßig Höchstnoten in den Tests renommierter Verbraucherberatungen. Abus setzt seit 2006 auf CIM Database als PLM- und Wissensplattform, in der alle relevanten Produktdaten von der Idee über die Entwicklung und die Lebensdauer bis zum End of Life zusammengeführt werden.

 

Lösung
Abteilungs- und standortübergreifendes CAD-Datenmanagement für Creo Parametric inklusive Stücklisten und automatischer Ausleitung von Neutralformaten; Integration der MS-Office- und Lotus-Notes-Anwendungen; Dokumentenmanagement inklusive Verwaltung von Bildern; Anbindung an das ABUS-Produktinformationssystem mit gesteuertem Artikelabgleich; granulares Rollen- und Rechtesystem zum Schutz des internen Know-hows; umfassende Projektsteuerung über Aufgabenmanagement, Checklisten und offene Punkte.
Nutzen
Effizientes Wissensmanagement durch unternehmensweite Plattform für Entwicklungs-, Vertriebs-, Fertigungs- und Marketingdokumente; Zeit-, Kosten- und Qualitätsvorteile durch transparente Steuerung der Kernprozesse auf Basis geltungssicherer, konsistenter Daten; hohe Wiederverwendungsrate und Beschafffungsvorteile durch strukturierte Artikel- und Baugruppenverwaltung; umfassendes Compliance Management dank durchgängiger Dokumentation und Sicherstellung der Regelkonformität (Materialien, Tests) sowie Unterstützung bei Zertifizierungen und Audit-Prozessen.
Besonderheit
Automatische Übernahme von Änderungen an einem Bauteil in alle betroffenen Baugruppen dank workflowgesteuerter rekursiver Indizierung.
Wir sind effizienter geworden und bringen heute in derselben Zeit deutlich mehr Produkte auf den Markt als früher.
Dr. Thomas Becker
Entwicklungsleiter
ABUS August Bremicker Söhne KG
Kontakt
×
Rufen Sie uns an unter
oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.