Simulation Management Proof of Concept

In 6 Wochen zu Ihrem überzeugenden Szenario

Simulation Management Proof of Concept

In 6 Wochen zu Ihrem überzeugenden Szenario

Bewerten Sie den Nutzen durch auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösungsszenarien

Sie wollen die Möglichkeiten der Simulation für Ihr Unternehmen schnell und umfassend bewerten? Nutzen Sie unser Proof of Concept-Angebot, um sich anhand Ihrer Anforderungen von den Möglichkeiten und Vorteilen eines integrierten Simulationsmanagements in der Praxis zu überzeugen.  

3 Gründe für den Proof of Concept

Risiko minimieren

Gewinnen Sie risikofrei Orientierung über die Potenziale in Ihrem Unternehmen. Wir entwickeln mit Ihnen Ihre Roadmap für das Simulationsmanagement.

Nutzen realisieren

Wir unterstützen Sie bei der praxisgerechten Abbildung der Anwendungsfälle rund um die Beschleunigung Ihrer Simulationsprozesse. Sie erfahren den handfesten Nutzen der Lösung.

Potenziale erkennen

Anhand von Schwachstellen und Lücken erkennen Sie das Gesamtpotenzial und bewerten dies mit berechenbaren Zeit- und Kostenersparnissen sowie möglicher Fehlervermeidung.

Inhalte

  • Ihre Produktmodelle für die Validierung durch virtuelle Prototypen
  • Anforderungen für Berechnungen zur Produktoptimierung
  • Datenvisualisierungen sowie Berechnungs- und Analysewerkzeuge
  • Exemplarische Abbildungen von CAD- und CAE-Prozessketten
  • CAE-Berechnungen anhand vorgefertigter Programmierbausteine

Ihr Proof of Concept wird mit der Low-Code-Plattform CONTACT Elements und seinem Baustein für das Simulationsmanagement umgesetzt. Ihr PoC-System stellen wir in der Cloud bereit − Sie benötigen dafür keine eigenen IT-Ressourcen. Sie unterstützen bei der Anbindung Ihrer Tools und wählen die Use Cases z.B. für virtuelles Prototyping und die Berechnungen aus.

 
Zeitlicher Ablauf

  1. Workshop 1: Gemeinsame Erarbeitung des Anforderungsprofils und der Zielsetzung: SWOT-Analyse, Zielformulierung, ROI-Betrachtung; Darstellung von Prozessen und Datenmodellen
  2. Bereitstellung: Installation des Systems; Aufbau einer Automatisierung; Bereitstellung der Systemumgebung und Einarbeitung Ihrer Key-User
  3. Workshop 2: Vorstellung der erarbeiteten Lösung und Abgleich mit den Ergebnissen des ersten Workshops; Dokumentation der Ergebnisse
  4. Testphase (6 Wochen oder weniger*): Ihre Mitarbeiter nutzen die Lösung mit vorkonfigurierten Anwenderrollen und Rechteprofilen. Sie validieren den erwarteten Nutzen anhand der dokumentieren Ziele
  5. Workshop 3: Gemeinsame Bewertung der Testphase; bei Interesse Erstellung eines Angebots sowie einer Roadmap für die Einführung

 
Preis: 9.850€

*Typisch vier Wochen. Je nach Randbedingungen kann der Ablauf abweichen. Die Anwenderzahl ist auf fünf begrenzt.

Ihre Ansprechpartner
Ralf Kittel
Vertriebsleiter Süd CONTACT Software
Michael Krause
Geschäftsführer FCMS
Ihre unverbindliche Anfrage:

Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.
* notwendige Angaben
 

Wir helfen ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:


Standorte