• Metall- und Hybridstrukturen für Rohkarosserie und Fahrwerk
  • Über 12.200 Mitarbeiter (2021)
  • 2,115 Mrd. € Umsatz (2021)

    CIM Database ist mit zahlreichen Anwendungen seit 2012 die globale PLM-Plattform bei KIRCHHOFF Automotive. 2019 entschied sich das Familienunternehmen für die Einführung des CONTACT Elements Bausteins Product Costing. Dieser versetzt KIRCHHOFF in die Lage, die globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten aus CIM Database zu versorgen.

    ×
    Aufgabe und Ziel
    • Komplexe Entwicklungsprozesse durch intelligentes Datenmanagement unterstützen und im weltweiten Verbund abwickeln
    • Produktentwicklung von der Angebotsphase bis zum Produktionsstart abbilden
    • Integrierte Lösung für Werkzeug- und Produktkosten- sowie für Angebotskalkulation und Umsatzplanung für frühzeitige Investitionsentscheidungen
    ×
    Lösung
    • CIM Database als zentrale Plattform in Entwicklung, Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätsvorausplanung, Arbeitsvorbereitung, Einkauf, Kalkulation und Controlling
    • Integrationen zu mehreren CAD- und Office-Anwendungen sowie zu SAP
    • Engineering Change und Program Management
    • Integrierte Produktkostenkalkulation
    • Standortbezogene Datenreplikation mittels Edge-Server-Technologie
    ×
    Nutzen
    • Globaler Zugriff auf konsistente Produktdaten
    • Zeit-, Kosten- und Qualitätsvorteile durch digitale Workflows und Prozesssteuerung
    • Hohe Projektwirtschaftlichkeit dank global einheitlicher Prozesse mit Meilensteinen für Projektfortschritt und projektbezogene Werkzeugkosten
    • Verlässliche Umsatzplanung, teilebezogene Kalkulation von Varianten und Versorgung der globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten
    • Bedarfsgerechte Datenbestände und gute Performanz in den Niederlassungen

    Unternehmensweites Kalkulationssystem versorgt globale Angebotsprozesse

    Erfahren Sie, wie KIRCHHOFF Automotive seine globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten für die langfristige Umsatzplanung sowie die effiziente Berechnung von Angebotsvarianten versorgt.

    Unternehmensweites Kalkulationssystem versorgt globale Angebotsprozesse

    Erfahren Sie, wie KIRCHHOFF Automotive seine globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten für die langfristige Umsatzplanung sowie die effiziente Berechnung von Angebotsvarianten versorgt.

    Erfahren Sie, wie KIRCHHOFF Automotive seine globalen Angebotsprozesse mit allen kalkulationsrelevanten Daten für die langfristige Umsatzplanung sowie die effiziente Berechnung von Angebotsvarianten versorgt.

    „CONTACTs Product Costing ist kosteneffizient und bietet klare funktionale Vorteile.“

    Dr. Heiko Engels
    Global Executive Vice President Technical Development
    KIRCHHOFF Automotive GmbH

    Jetzt Referenzbericht herunterladen!

     

    Wir helfen Ihnen gern!
     
    Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale, für Service-Anfragen können Sie direkt ein Ticket via Aloha einreichen.




    Standorte