Güntner AG & Co. KG

Die Güntner AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Kälte-, Prozesskälte- und Klimatechnik. Ihre Wärmeaustauschkomponenten sind in großen Gebäudekomplexen, Serverräumen und Rechenzentren, Kraftwerken, in gewerblichen Kühlanlagen, in Windkanälen u.v.m. zu finden. Die Unternehmensgruppe beschäftigt ca. 2.300 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten mit Produktionsstandorten und einem direkten wie indirekten Service- und Vertriebsnetz präsent.

Lösung
Unternehmensweite PDM/PLM-Plattform für die Verwaltung alle technischen Dokumente mit standortübergreifendem Workflow für die Freigabe- und Änderungsprozesse. Horizontale Nutzung innerhalb der gesamten Güntner Gruppe, auch von Nicht-CAD-Anwendern. CAD-Datenmanagement für über 80 Solid Edge Arbeitsplätze inklusive Stücklistenverwaltung, Dokumentenmanagement für MS Office und andere Dateiformate. Abgleich von Artikeln und Stücklisten mit der zentralen Baan/Infor-Installation und darüber auch mit den lokalen ERP-Mandanten. Standortübergreifende Planung und Steuerung von Projekten (Vertrieb, Organisation, Entwicklung...) mit Ermittlung der Sach- und Arbeitsaufwände, Aufgaben- und Qualitätsmanagement sowie Reporting. Zugriff auf das Firmennetz und die zentralen Datenbestände je nach technischen Gegebenheiten über VPN (Virtual Private Network) oder Standleitung. Für mehr Performance im WAN ist CONTACTs EdgeServer-Technologie mit eVault-Replikation (Hauptsitz Fürstenfeldbruck, Ungarn, Mexico und Indonesien) im Einsatz.
Nutzen
Strategische Unternehmensanwendung für das globale CAD-Daten- und Dokumentenmanagement mit transparenten, kontrollierten Prozessen auch bei verteilten Standorten. Durchgängige Unterstützung der Wertschöpfungskette von der Konstruktion, über die Arbeitsvorbereitung bis hin zu Produktion und Logistik, Vertrieb und Marketing. Geltungssichere Dokumentation aller Unterlagen, die im Rahmen von Engineering- und Fertigungsprozessen bis hin zu Vermarktung und Betrieb der Wärmeaustauschkomponenten entstehen, am Hauptsitz in Fürstenfeldbruck. Dezentrale, weltweite Bereitstellung der Produktinformationen über alle Geschäftsregionen hinweg in Echtzeit.
Besonderheiten
Häufige Nutzung auch in Vertrieb und Marketing; wird u. a. zur Verwaltung der kompletten Kundendatenbank und der Werksnormen eingesetzt. Zielsichere Abwicklung von Güntner-internen Projekten - wie Release-Wechsel im ERP - über die PDM/PLM-Plattform. Kundenseitige Realisierung von Fachabteilungs-spezifischen Anwendungen (z. B. CRM-Funktionalität für Vertrieb und Logistik) mit der CIM Databasee-Entwicklungsumgebung.
CIM Database ist ein mächtiges Werkzeug für die flexible Abbildung unternehmensspezifischer Abläufe. [...]
Michael Powroznik
PDM-Projektleiter
Güntner AG & Co. KG
Contact
×
Call us
or send us an e-mail with your questions, comments or general feedback.