Pressemeldung – 22.05.2019

Anlagendokumentation bei Mitsubishi Hitachi Power Systems: smart integriert


Auf der VDMA-Tagung „Dokumentationserstellung im Maschinenbau“ stellt Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe das Projekt DMS+ vor. Gemeinsam mit CONTACT Software realisierte das Unternehmen eine Lösung für eine nachweisbare und effizientere Dokumentation und Kommunikation im Großanlagenbau.


Im Maschinen- und Anlagenbau stellen Kunden und Gesetzgeber hohe Anforderungen an die Produktdokumentation und Projektkommunikation. Dabei gilt es, die rechtlichen und regulativen Vorgaben stets im Blick zu behalten. Der VDMA greift die damit verbundenen Aspekte im Rahmen der kommenden Tagung auf.

In spannenden Praxisvorträgen zeigen namhafte Unternehmen, wie zeitgemäße IT-Unterstützung aussieht. Marcel Danes, Leiter Projektterminplanung bei Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe, zeigt in seinem Beitrag den großen Nutzen integrierter Dokumentations- und Kommunikationsprozesse auf und beleuchtet deren Mehrwert anhand konkreter Beispiele wie dem Transmittal Management.

Die VDMA-Tagung „Dokumentationserstellung im Maschinenbau“ findet am 28. Mai 2019 in Langen bei Frankfurt am Main statt. Neben Praxisvorträgen bietet eine begleitende Fachausstellung Einblicke in die technische Dokumentation in der Branche.


Ihre Ansprechpartnerin bei CONTACT:

Julia Renke
Unternehmenskommunikation
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte