Pressemeldung -

MANN+HUMMEL revolutioniert Projektmanagement

Der Experte und Brancheninnovator für Filterlösungen erweitert seine globale CIM Database PLM-Lösung und kombiniert klassische und agile Methoden für ein hybrides Projektmanagement. Die gemeinsam entwickelten integrierten Task und Management-Dashboards revolutionieren Forschungs- und Entwicklungsprozesse und setzen neue Maßstäbe in der Industrie.

MANN+HUMMEL ist ein weltweit führender Experte für Filtration. Mehr als 20.000 Mitarbeiter stellen an über 80 Standorten neben Luftfilter-, Flüssigkeitsfilter- und Saugsystemen auch technische Kunststoffteile, Filtermedien sowie Innenraum-, Industrie-  und Membranfilter her. Um weiter profitabel zu wachsen, optimiert das Unternehmen sein operatives Projektmanagement und erweitert seine CIM Database Lösung um CONTACTs neue Task Boards für die agile Zusammenarbeit in Projekten.

Task Boards ermöglichen agiles Arbeiten in übergreifenden Teams. Damit wird ein klassisches Management von Produktentwicklungsprojekten mit agilen Arbeitsweisen nahtlos und redundanzfrei verknüpft. Neben Scrum und Kanban unterstützt CONTACTs Task Board-Technologie sogenannte Intervall-Boards, die bei MANN+HUMMEL zum Einsatz kommen.

Die CONTACT-Lösung beinhaltet außerdem Dashboard-Funktionen, die zentrale Projektinformationen auch auf mobilen Devices zugänglich macht. Das sorgt – zusammen mit CIM Database als zentrale PLM-Plattform – für eine ganzheitliche Planung und Steuerung der Forschungs- und Entwicklungsprozesse im Unternehmen.

Mit dem integrativen Ansatz unterstützt CONTACT Software MANN+HUMMEL dabei auf neue Marktanforderungen – mit immer kürzeren Entwicklungszyklen und kurzfristigen Änderungen – flexibel zu reagieren.


Ihr Ansprechpartner bei CONTACT:

Christoffer David Roentgen
Unternehmenskommunikation
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte