Pressemeldung -

Das neue Elements Release: CONTACT präsentiert die PLM & IoT Highlights

CONTACT Software erweitert seine offene Plattform für die Zusammenarbeit im Produktprozess und das industrielle Internet der Dinge. Vier Videos zeigen die aktuellen Highlights von CONTACT Elements 15.3 und ihren Nutzen für Unternehmen.

Elements ist die Plattform hinter den Produkten von CONTACT Software: CIM Database PLM, Project Office und Elements for IoT. Als modularer Baukasten vereint Elements die besten offenen Technologien und Fachanwendungen mit einer einzigartigen User Experience. „Unser Lego-Prinzip macht Unternehmen produktiver und agiler“, sagt CONTACTs Entwicklungsleiter Frank Patz-Brockmann. „Neue Kundenanforderungen sind so wesentlich schneller und besser zu erfüllen als mit monolithischen IT-Architekturen.“

Anwender können mit CONTACT Elements 15.3 einfacher denn je komplexe Produkte entwickeln und passgenau digitale Geschäftsmodelle adressieren. Hierzu bietet Elements unter anderem smarte Apps für agile Projektteams, das Anforderungsmanagement oder den Digital Twin. Weitere Highlights sind das universelle Klassifizierungssystem, der mitlaufende Audit Trail für alle PLM-Objekte und der Ausbau der CAD-unabhängigen Visualisierungslösung 3D Connect.

Zudem punktet die neue Version von CONTACTs offener Plattform mit erweiterten Web-Services zur Informationsrecherche in beliebigen IT-Systemen, ihrer Multi-Cloud-Fähigkeit und modernsten Sicherheitstechnologien zum Schutz vor Cyber-Attacken. Alle Highlights rund um CONTACT Elements 15.3 stellt diese Video-Serie  vor.


Ihre Ansprechpartnerin bei CONTACT:

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications
 

Wir helfen ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte