Pressemeldung -

CONTACT Software zeigt Potenziale von Machine Learning für PLM und IoT

CONTACT Software erweitert Elements, die weltweit leistungsfähigste offene Plattform für PLM und das Internet of Things, um Funktionen zur Spracherkennung und Data Analytics. Anwender vereinfachen damit ihre Bedienabläufe per Spracheingabe und werten Simulations- und Felddaten systematisch aus. CIM Database ist damit das erste PLM-System, das Anwender bei Aufgaben wie der Formulierung von Suchbedingungen in Enterprise Search oder von Fachtexten im Requirements Management per Spracheingabe unterstützt.

Überragende Fortschritte im Bereich Machine Learning erschließen zunehmend Use Cases im industriellen Umfeld und in der Enterprise IT. Dazu gehören neue Verfahren und Algorithmen, die – kontrolliert durch Experten für die Datenanalyse – Big Data Bestände auswerten und so neue Erkenntnisse und Services möglich machen.

Präsentiert werden die neuen Funktionen der CONTACT Elements Plattform erstmalig auf dem diesjährigen prostep ivip Symposium, das unter dem Motto „Boosting Digital Realities in Engineering and Manufacturing“ am 18. und 19. April 2018 in München stattfindet.

CONTACT Software ist der führende Anbieter von offener Standardsoftware für den Produktentstehungsprozess und die digitale Transformation. Unsere Produkte helfen, Projekte zu organisieren, Prozesse verlässlich auszuführen und weltweit anhand von virtuellen Produktmodellen und dem digitalen Zwilling zusammenzuarbeiten. Unsere offene Technologie und die CONTACT Elements Plattform sind ideal, um IT-Systeme und das Internet of Things für durchgängige Geschäftsprozesse zu verbinden.


Ihr Ansprechpartner bei CONTACT:

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications

 

Wir helfen ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte