Anwenderbericht

BASF Polyurethanes

Zeit versus Design to Cost

Viele Unternehmen müssen unternehmensweite IT-Systeme eher ersetzen als geplant: Sei es, weil neue Anforderungen nicht mehr erfüllt werden, die Software nicht weiter gepflegt wird oder Hersteller ganz vom Markt verschwinden. Was Zukunftssicherheit ausmacht, zeigt BASF Polyurethanes. Als BASF Polyurethanes 1994 ein CAD-Datenmanagement einführte, war von Product Lifecycle Management (PLM) noch nicht die Rede. Dass daraus eine PLM-Plattform wurde, die mittlerweile das weltweite Daten-, Prozess- und Projektmanagement steuert, unterstreicht die Bedeutung von offener Standardsoftware, die nachhaltig und kontinuierlich weiterentwickelt wird. Heute ist CIM Database für Mitarbeiter aus Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Kalkulation, Koordination, Einkauf, Werkzeugkonstruktion, Qualitätssicherung, Produktionsvorbereitung, Produktion und nicht zuletzt der technischen IT ein ganz selbstverständliches und unverzichtbares Werkzeug für ihre tägliche Arbeit: nahezu rund um die Uhr in Brasilien, China, Deutschland, Japan und den USA. Im Interview mit der economic engineering berichten Manager aus IT und Entwicklung über die Evolution und den Nutzen des PLM-Systems in ihrem Unternehmen.

economic engineering Nr. 3, April/Mai 2014
Erfahren Sie was zukunftssichere Lösungen kennzeichnet.
Nur noch ein kleiner Schritt!
* Notwendige Angaben

Ihr Kontakt:

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte