CONTACT Webcast: Condition Monitoring als IoT Self-Service für Fachabteilungen

Assets überwachen & Maßnahmen einleiten

Wann
10:00 - 10:30
Wo
Online

CONTACT Webcast: Condition Monitoring als IoT Self-Service für Fachabteilungen

Assets überwachen & Maßnahmen einleiten

Wann
10:00 - 10:30
Wo
Online

Digitale Zwillinge sind eine Kernkomponente der Digitalisierung moderner Industrieanlagen. Sie bilden Assets wie Maschinen, Anlagen oder Systeme virtuell und gleichzeitig realitätsgetreu ab. Ihre Daten und die daraus gewonnen Analysen helfen, die Produktivität zu steigern und die Qualität zu optimieren, etwa durch die kontinuierliche Überwachung der Anlagen im Betrieb, um Ausnahmezustände früher zu erkennen und proaktiv zu beheben.

In diesem Webcast erfahren Sie, wie Sie mit Elements for IoT Maschinen und Anlagen analysieren und überwachen. Wir zeigen, wie übersichtlich und einfach Sie die Überwachung Ihrer industriellen Asstes mittels des Digitalen Zwillings einrichten können. Konfigurieren Sie die automatische Überwachung des Datenstroms der Sensoren ihrer Maschinen und Anlagen zusammen mit den passenden Maßnahmen in wenigen einfachen Schritten!

Webcast-Inhalte

  • Überblick: Dashboard eines digitalen Zwillings
  • Konfiguration von Ereignissen, Routinen und automatischen Triggern
  • Fehlerlokalisation und -behebung
  • KPI-Definitionen und datengetriebene Prozesse

Zielgruppe

Der Webcast richtet sich vor allem an Projekt- und Produktverantwortliche, Entwickler sowie an das Management aus dem Fachbereich F&E.

Referent
Dr. Nicole Göckel
Produktmanagerin IoT
CONTACT Software
Melden Sie sich jetzt zu diesem kostenfreien Webcast an!

Was war der Anlass für Ihre Anmeldung?
Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.
* notwendige Angaben
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:


Standorte