Webcast: High-End Analytics als IoT Self-Service

Simulation und Prognose des Digitalen Zwillings mit Systemmodellen und Automatisierungsketten

Wann
10:00 - 10:45
Wo
Online

Webcast: High-End Analytics als IoT Self-Service

Simulation und Prognose des Digitalen Zwillings mit Systemmodellen und Automatisierungsketten

Wann
10:00 - 10:45
Wo
Online

Das Verhalten von Assets und Devices lässt sich nicht immer unmittelbar aus Sensordaten bewerten. Insbesondere für prädiktive Aussagen sind detaillierte Systemmodelle und deren automatisierte Verarbeitung notwendig – meist unter Einsatz spezifischer Toolchains. Was in der Produktentwicklung Standard ist, scheitert im Betrieb in der Regel an verfügbaren Methoden und Plattformen. Die Lösung ist eine hochgradig adaptive Automatisierungsplattform für die Steuerung von Toolchains im Engineering.

In diesem Webcast zeigen wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner ISKO engineers, wie Sie mit der Kopplung von SIMWORX und Elements for IoT direkt auf den Live-Datenstrom Ihres Digitalen Zwillings zugreifen und daraus Verarbeitungsketten aufbauen können. Die vorliegenden Ergebnisse werden automatisch als Ereignis zur Gestaltung datengetriebener Prozesse an Elements for IoT zurückgeliefert.

Webcast-Inhalte

  • Simulation und Automatisierung von Toolchains
  • Predictive Analytics
  • Digitaler Zwilling
  • Datengetriebene Prozesse

Zielgruppe

Der Webcast richtet sich vor allem an Prozess- und Projektverantwortliche aus dem Bereichen Engineering, F&E, Data Analytics sowie Wartung/Instandhaltung und Kundenservice.

Referenten
Stefan Gregorzik
Manager Corporate Development
CONTACT Software
Johann Heinrich
Teamleiter CAE Prozesse & Optimierung
ISKO engineers
Melden Sie sich jetzt zu diesem kostenfreien Webcast an!

Was war der Anlass für Ihre Anmeldung?
Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.
* notwendige Angaben
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:


Standorte