Webinar: Creating a Unified Digital Enterprise through IoT

Wann
09:00 - 09:45
Wo
Online

Webinar: Creating a Unified Digital Enterprise through IoT

Wann
09:00 - 09:45
Wo
Online

Durchgeführt von unserem Partner 
 

IoT ist längst nichts Neues mehr.  Dennoch haben heute viele Unternehmen Schwierigkeiten, ihre IoT-Daten sinnvoll zu nutzen. Es fällt ihnen schwer, diese mit der ursprünglichen Produktdefinition, wie z.B. der Fertigungsstückliste (mBoM) und der technischen Stückliste (eBoM), zu korrelieren. Dadurch entstehende Datensilos erschweren es Unternehmen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und so zusätzliche Geschäftsfelder zu erschließen.

Verbindet man seine IoT-Daten mit dem PLM entsteht eine leistungsstarke, einheitliche Plattform für ein digitales Unternehmen. Produktorganisationen können so nicht nur ihre „Servitierungs“-Konzepte erreichen, sondern durch den einheitlichen digitalen Faden auch ihre Produkte strategisch verbessern.

Das Webinar wird in englischer Sprache gehalten.

Webinar-Inhalte

  • Single Source of Truth – Die leistungsstarke Kombination von PLM und IoT
  • Wie Produktinstanzdaten (IoT) mit der Produktstückliste (BoM) korrelieren
  • Produkt(Design)- und Produktinstanzdaten ermöglichen das „Servitierungs“-Konzept
  • Den Produktlebenszyklus schließen – Wie IoT-Daten zur strategischen Produktverbesserung beitragen

Zielgruppe

  • Produktentwicklung / Design Teams
  • Leiter PLM
  • Leiter IT/OT
  • Product Service / After Sales Service Teams
Referent
Kandhasami Palaniappan
Chief Expert, PLM Solutions
Robert Bosch Engineering & Business Solutions
Melden Sie sich jetzt zu diesem kostenfreien Webinar an!

Was war der Anlass für Ihre Anmeldung?
Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. CONTACT Software ist nicht der Initiator dieses Webinars. Ihre Daten werden an den Veranstalter Robert Bosch Engineering & Business Solutions PVT LTD weitergegeben.
* notwendige Angaben
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte